Trennschaltverstärker 2 kanalig (TURCK)

Beschreibung

Der Trennschaltverstärker überträgt digitale Signale aus dem explosionsgefährdeten Bereich. Signalgeber können Sensoren nach DIN EN 60947-5-6 (NAMUR) oder mechanische Kontakte sein. Die Steuerstromkreise werden auf Leitungsunterbrechung (LB) und Leitungskurzschluss (LK) überwacht. Die Anzeige externer Störungen erfolgt gemäß NAMUR NE44 durch eine rotblinkende LED. Bei der Type KFD2-SR2- Ex2.W wird zusätzlich eine LB/LK Sammelmeldung über die Power Rail auf den Einspeisebaustein übertragen. Die eigensicheren Eingänge sind gemäß DIN EN 50020 sicher von Ausgang und Netz getrennt. Die Relaisausgänge sind gemäß DIN VDE 0106 Teil 101 sicher vom Netz getrennt. Die Relaisausgänge sind untereinander gemäß DIN EN 50178 galvanisch getrennt.
Die gesamte Produktbeschreibung finden Sie auch druckfertig in unserer Produktbeschreibung zum download vor.

230 V AC:

  • 2-kanalig
  • Steuerstromkreis EEx ia IIC
  • Umkehrbare Wirkungsrichtung
  • 1 Relaisausgang mit 1 Wechsler je Kanal
  • EMV gemäß NAMUR NE 21
  • LB und LK Überwachung

 

 Datenblatt / Technische Daten

Datenblatt / Technische Daten

Aufbau